Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Rechtsschutzversicherung für Sportschützen

Der Deutsche Schützenbund e.V. bietet für 10,- Euro im Jahr in Kooperation mit der ROLAND Rechtsschutzversicherung einen Versicherungsschutz speziell für Mitglieder des DSB an. Dieser beinhaltet Rechtsschutz für Verwaltungsgerichtsverfahren sowie Strafrechtsschutz im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Waffengesetz.

  • Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz.
    Versicherungsschutz besteht ab gerichtlicher Auseinandersetzung in Verfahren in Zusammenhang mit der Versagung, der Rücknahme und des Widerrufs von Waffen- und munitionsrechtlichen Erlaubnissen sowie bei der Abwehr behördlicher Auflagen in diesem Zusammenhang.
  • Straf-Rechtsschutz
    Versicherungsschutz besteht für die Verteidigung wegen des Vorwurfs der Verletzung einer Vorschrift des Straf- oder Ordnungswidrigkeitanrechts In Zusammenhang mit dem Umgang mit Waffen, Munition oder Treibladungspulver. Wird rechtskräftig festgestellt, dass der Versicherungsnehmer das Vergehen vorsätzlich begangen hat, ist er verpflichtet ROLAND die Kosten zu erstatten, die ROLAND für die Verteidigung wegen des Vorwurfes eines vorsätzlichen Verhaltens getragen hat.

Die ausführliche Beschreibung und Konditionen können hier eingesehen werden: Generalagentur Axel Franck